MUSEUMSDORF DISSEN

MUSEUMSDORF DISSEN

Description: 

„Dissen wäre ein ganz normales Dorf, wenn da nicht die 8 – 12 belegten Storchennester, die schöne Fachwerkkirche und das liebevoll geführte Heimatmuseum mit über 25 gezeigten sorbischen Trachtenvarianten wären“ so schrieb ein Journalist.

Die Ausstellung im Museum berichtet von der schweren Arbeit auf dem Feld, den noch heute gepflegten Bräuchen, den Märchen und Mythen und dem Kinderleben in einem wendischen Dorf. Mit nur wenigen Schritten begibt man sich mitten in das Leben des slawischen Mittelalters zwischen der Besiedlung im 7. Jh. und dem 11. Jh. In den 5 Grubenhäusern sieht man, wie unsere Vorfahren das Leben vor ca. 1000 Jahren gemeisterten.

Hier erfährt der interessierte Besucher, wie Wolle gefärbt, Keramik hergestellt und Feuer mit Feuerstein und Feuereisen gemacht wurde.

Aber nicht nur das Dorf selbst ist einen Ausflug wert, sondern auch die Spreeauenlandschaft, das größte Renaturierungsprojekt Deutschland. Viele seltene Tier- und Pflanzenarten haben hier ihr Refugium. Hier weiden Auerochsen und Wasserbüffel. Auf dem Aussichtsberg erzählt eine Holzplastik vom Teufel mit seinen Ochsen die Sage des Spreewaldes.

Auf den Wiesen dreht Meister Adebar hier seine Runden um Futter für die Jungen zu finden.


www.dissen-striesow.de

Unsere Pension bietet

10 individuelle Zimmer

Frühstück inklusive

großer Garten am Fließ

eigener Kahnhafen

Paddelboote

E-Bikes & Fahrräder

Tischtennisplatte

WLAN kostenlos

Parkplatz kostenlos
ZIMMER ANFRAGEN


Aktuelle Angebote